Generika brachten den Blues zu Tommys Labstation!

Original geschrieben von Franz Bergmann in meinbezirk.at (Hartberg/Fürstenfeld):

v.l.n.r. Ralf Schönfeldinger, Reinhard Krug, Herbert Krug, Thomas Riegler (Wirt), Andreas Hoffmann | Foto von Franz Bergmann

Infolge der Serie „Kunst im Garten“ in Tommy`s Labstation in Rohrbach an der Lafnitz begeisterte die Band „Generika“ das Publikum durch „Bluesmusik in Vollendung“ und anderen musikalischen Stilrichtungen. Der Bandname „Generika“ ist eine Erfindung ihres Gitarristen, Mundharmonikaspielers und großartigen Sängers Ralf Schönfeldinger, der damit zum Ausdruck bringen wollte, dass sie zwar nicht die Originalband der dargebrachten Lieder sind, sie aber perfekt wiedergeben!
Am Schlagzeug sitzt Reinhard Krug. Sein Bruder Herbert spielt Gitarre und ist auch als Sänger perfekt. Beide spielten zuvor schon seit 1983 miteinander in mehreren Unterhaltungs-Bands. Als Vierter im Bunde entlockt „Zaubergitarrist“ Andreas Hoffmann seinem Instrument unglaubliche Solis hervor. Obwohl die einzelnen Musiker verschiedene musikalischen Wurzeln haben, ergab sich, bedingt durch mehrere Zufälle ihre Musik in Richtung der 60er, 70er, 80er, Rock, Blues, etwas Rockabilly und Metal und Eigenkompositionen zu entwickeln. Ihre Interpretation der Lieder der Band Led Zeppelin, Deep Purple und verschiedener Bluesbands sind einfach unnachahmlich.
Auch der Umstand, dass sie seit Beginn an, also vor 14 Jahren bis jetzt immer in derselben Besetzung spielen, ist wohl einmalig und sagt – menschlich gesehen – schon sehr viel aus! Es geht ihnen in erster Linie nicht ums „große Geld verdienen“, sondern um den Spaß an der Musik und der „Gaude“ mit dem Publikum. Egal ob in vollen Hallen oder kleinen Klubs versuchen sie stets, dem Publikum nahe zu sein. Sie spielen deshalb mit Vorliebe gerne in kleineren Pubs, weil sie dadurch ihr Publikum besser „spüren“ können und gemeinsam eine angenehme Atmosphäre schaffen.
Ein großes Dankeschön gebührt dem Team von Tommy`s Labstation, die dieses Konzert perfekt organisierten und durch die „Generika“ den „famous four“ den „Blues“ nach Rohrbach brachten – und nichts anderes zählt – and nothing else matters!

Generika im OHO 2019

Wir durften das erste Mal (zusammen mit anderen Bands) im OHO Oberwart spielen. Zusammen mit der Toplocation und dem tollen Publikum ist es ein unvergesslicher Abend geworden. Vielen Dank.

Alle Fotos by HP. (www.potzmann-hp.at)

burning stone 2015

Top Wetter, top Veranstaltung, top Publikum.

Wir konnten unser Programm bei optimalen Bedingungen vorstellen. Dieses Mal war es die härtere Fraktion mit "crazy train" von Ozzy Osbourne neu in der Setliste. Herzlichen Dank an alle Beteiligten und natürlich an unser fantastisches Publikum.

Fotos gibt es auf Facebook.

Eröffnung Kulturarena Bernstein

"Mit der Kulturarena wird der Bevölkerung der Großgemeinde Bernstein, welche sich kulturell engagieren möchte, eine großzügige Bühne geboten.

Gleichzeitig steht den Vereinen eine passende Probenlokalität zu Verfügung.
Bei Kulturevents aller Art finden bis zu 1500 Besucher Platz.
Im frisch renovierten Madonnenschlößl stehen für Gäste 35 Betten in verschiedenen Zimmerkategorien bereit."

Wir haben diese neue Location miteröffnet und trotz unangenehmer Temperaturen ordentlich geschwitzt. Das extra errichtete Festzelt hat die Besucher warm gehalten. So richtig haben wir ihnen aber natürlich mit unserer Musik eingeheizt.

 

Konzerte

  

Die Band buchen

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter, damit Sie über neue Konzerttermine immer informiert sind.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.